Baubeschreibung - Schlüsselfertig SF
01. Architekten + Ingenieurleistg.
02. Grundstückvermessung
03. Baustelleneinrichtung
04. Objektüberwachung
05. Erdarbeiten
06. Entwässerung
07. Bodenplatte
08. Kellergeschoss
09. Wände + Decken EG, OG, DG
10. Dach
11. Flaschnerarbeiten
12. Fenster
13. Türen
14. Elektroinstallation
15. Heizungsanlage
16. Sanitärinstallation
17. Treppenanlage
18. Putzarbeiten
19. Estricharbeiten
20. Fliesenarbeiten
21. Fussbodenbeläge
22. Malerarbeiten
23. Technische Änderungen
Baubeschreibung-SF
Bauleistungen
Home zurück
06. Entwässerung

Die Abwassergrundleitungen (DIN 100 bis DIN 150) werden unterhalb des Hauskörpers bis maximal 1,00 m außerhalb der Fundamente verlegt.

Die Leerrohre der Versorgungsleitungen (Wasser-, Strom-, Telekomleerrohre) werden unterhalb des Hauskörpers bis 1,00 m außerhalb desselben in den erforderlichen Querschnitten verlegt. Die Leerrohre dienen einer evtl. späteren problemloseren Nachrüstung oder Auswechslung von Versorgungsleitungen.

Die Regenwassergrundleitungen werden ebenfalls bis maximal 1,00 m außerhalb des Baukörpers erstellt.

Eine Ringdrainage DIN 100 wird nach DIN verlegt und bis 1,00 m außerhalb des Hauskörpers geführt.

Die Weiterführung der oben beschriebenen Ver- und Entsorgungsleitungen bis zum Kontrollschacht, einschließlich desselben, an die öffentliche Kanalisation oder sonstigen Ver- und Entsorgungsleitungen der entsprechenden Ver- und Entsorgeunternehmen werden vom Bauherrn übernommen, können aber auf Wunsch auch von der Firma HAUSBAU durchgeführt werden.

Die Kosten dafür werden gesondert berechnet. Sämtliche anfallenden Gebühren und sonstigen Erschließungskosten sind vom Bauherrn zu tragen. Angebote hierfür können eingeholt werden.