Leistungsumfang
01. Leistungsumfang
02. Vergütung
03. Baugenehmigungsverfahren
04. Bau - Voraussetzungen
05. Termin Baubeginn
06. Durchführung Bauvorhaben
07. Fertigstellung und Abnahme
08. Verteilung der Gefahr
09. Gewährleistung
10. Nachbesserung
11. Kündigung
12. Mehrheit von Bauherren
13. Zahlungen
14. Eigenleistungen usw.
15. Weitere Vereinbarungen
16. Mehr- Minderleistungen
17. Anlagen / Zustimmung
Leistungsumfang
Bauleistungen
Home zurück
§ 09 Gewährleistung

9.1) HAUSBAU übernimmt die Gewähr, dass ihre Leistung zur Zeit der Abnahme die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat, den anerkannten Regeln der Technik entspricht und nicht mit Fehlern behaftet ist, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen oder nach dem Vertrag vorausgesetzten Gebrauch aufheben oder erheblich mindern.

9.2) Die Gewährleistungspflicht beruht auf der Grundlage der VOB Teil B § 13. Sie beginnt mit der Abnahme des Hauses bzw. mit Abnahme der Teilleistungen und beträgt inklusive Bauwerke 5 Jahre. Für Arbeiten an einem Grundstück und für die vom Feuer berührten Teile von Feuerungsanlagen, sowie für eventuell gelieferte Einrichtungen und Geräte gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

9.3) Für durch den Bauherrn ausgeführte Eigenleistungen übernimmt HAUSBAU keine Gewährleistung.